Freizeitfahrzeugmarkt: Motor Presse Stuttgart holt Timo Großhans und Marcel Kästner von Dolde Media

13.11.2018
 

Verstärkung für die Motor-Presse-Stuttgart-Redaktion Aktive Freizeit, die Zeitschriften wie "Promobil", "Caravaning und "Clever Campen" macht. Timo Großhans und Marcel Kästner wechseln vom Dolde Medien Verlag. 

Am 1. Januar 2019 steigt Timo Großhans (41) als Redakteur zu, er war bisher Chefredakteur der Zeitschrift "Camper Vans" im Dolde Medien Verlag. Für die Motor Presse Stuttgart ist Großhans Erfahrung mit Campingbussen wichtig. Das Segment der kompakten Camper gewinne im Freizeitfahrzeugmarkt weiter an Bedeutung, und damit steige auch das Bedürfnis der Leser nach Informationen rund um dieses Thema. Die Motor Presse will deshalb ihr Engagement in diesem Bereich ausbauen. Nach dem erfolgreichen Relaunch des Sonderhefts "Campingbusse" will das Medienhaus sein Magazin Schritt für Schritt zum Periodikum entwickeln. 2019 erscheinen zunächst drei Ausgaben.

"In diesem Zusammenhang wird Timo Großhans unser Team optimal verstärken und ergänzen", erklärt "Promobil"-Chefredakteur Dominic Vierneisel. "Wir freuen uns, mit ihm sowohl einen ausgewiesenen Branchen- und Fahrzeugkenner als auch einen erfahrenen und kreativen Blattmacher gewinnen zu können." 

Neu besetzt wird auch die Stelle des Chefs vom Dienst im Redaktionsteam: Marcel Kästner (40), bisher CvD beim Dolde Medien Verlag, kommt künftig bei der Motor Presse in der Schnittstelle zwischen Redaktion und Produktion zum Einsatz.

Hintergrund: Die Motor Presse Stuttgart gibt monatlich das Special-Interest-Magazin "Promobil" und die Zeitschrift "Caravaning" heraus. Das Magazin "Clever Campen" erscheint fünf Mal im Jahr.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.