Kein Platz für Vorurteile

Erst wirkt der neue Kampagnen-Spot von Burger King banal. Es werden Dislikes aus sozialen Medien eingeblendet, während im Hintergrund die saftige Produktpalette der Fast Food Kette zu sehen ist. Okay, jeder darf seine Meinung haben. Dann wird der Bildschirm schwarz und es kommen fiese Vorurteile zu aktuellen, gesellschaftlichen Themen, wie etwa Homosexualität. Die Agentur DAVID aus São Paulo inszeniert das starke Statement "Meinungen sind stets willkommen. Vorurteile nicht" wirkungsvoll für die Marke.

13.11.2018
Sponsor:
Burger King
Produkt:
Food
Agentur:
DAVID, São Paulo, Brasilien
Produktion:
Movee
Wann und wo:
14.11.2018, YouTube
Regisseur:
Rubens Angelo
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.