DAZN macht Haruka Gruber zum Vice President Publishing DACH

14.11.2018
 

Der ehemalige "Spox"-Chefredakteur Haruka Gruber hat einen neuen Führungsposten bei dem Livesport-Streamingdienst DAZN. Er ist als Vice President Publishing für den deutschsprachigen Raum verantwortlich. 

Über die Personalie hat zuerst die Fachzeitschrift "Sportjournalist" berichtet. 

Haruka Gruber (38) wirkte bei DAZN zuletzt als Global Publishing Director. Seine neue Position als Vice President Publishing DACH bekommt er im Zuge eines Unternehmensumbaus. DAZN und die Portale der britischen Perform Group werden künftig als ein Unternehmen mit dem Namen DAZN Group firmieren.

Gruber verantwortet die strategischen Partnerschaften zu Medien wie ProSiebenSat.1, "Bild" oder "Kicker" und die eigenen Perform-Portale "Spox", "Goal" und "Sportal".

Bei der Perform Group ist Gruber bereits seit einigen Jahren beschäftigt. Er hat Politische Wissenschaft studiert

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.