xxx Aufrufe

Die traurige Dalmatina-Katze

Ein Hingucker ist sie in jedem Fall, die traurige Dalmatiner-Katze aus der Print-Kampagne der Tierschutzorganisation Tom&Jerry ONLUS. Denn sie steht stellvertretend für geschätzt 80.000 verlassene Straßenkatzen pro Jahr, die es in Italien gibt. Dazu kommen noch die herrenlosen Hunde. Aber wenn es um ihre schreckliche Situation geht, gibt es keinen Unterschied zwischen ihnen. Dann ist Tier gleich Tier und ist auf Rettung angewiesen. Großartig inszeniert von der Agentur Thecomfortablepigs aus Mailand.

20.11.2018
Sponsor:
Tom&Jerry ONLUS
Agentur:
Thecomfortablepigs, Mailand, Italien
Wann und wo:
22.11.2018, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.