Köpfe der Woche: Bayer, Sentker, Hartung, Stübane, Vehmeier, Schmiechen, Heumann

10.12.2018
 

Wir konnten wieder zahlreiche Profile aus der kress-Personendatenbank "Köpfe" mit Meldungen auf kress.de verknüpfen. Diese Seiten sind derzeit besonders bei den Lesern gefragt.

Er steht bei kress.de auch auf der Liste der besten Medienmanager 2018: Springer-Vorstand Jan Bayer soll sich ab 1. Januar voll auf die Internationalisierung und die USA-Aktivitäten konzentrieren und gibt dazu Aufgaben an Stephanie Caspar ab. Springer kündigt Investitionen und markenübergreifende Kooperationen bei "News Media International" an.

Bei der "Zeit" gibt es Veränderungen - auch in der Print-Redaktion: Um den beiden Ressorts "Chancen" und "Wissen" mehr Geltung zu verschaffen, werden sie zu einem großen Bildungsressort zusammengeführt. Andreas Sentker und Manuel J. Hartung werden es zusammen entwickeln und leiten.

Tim Stübane war zuletzt Kreativgeschäftsführer von Ogilvy Berlin, das er im Jahr 2011 mitgegründet hatte. Jetzt gründet er zusammen mit Franka Mai und Mirko Stolz The Goodwins. Die Kommunikationsagentur will mit Kreativität dafür kämpfen, dass das Gute gewinnt.

Er kommt vom Online-Magazin "Gründerszene", wo er zuletzt Chefredakteur war. Frank Schmiechen ist ab sofort Teil der "Bild"-Chefredaktion.

Er ist bislang Vertriebsleiter der dpa-Tochter news aktuell. Zum 1. Januar 2019 verantwortet Marcus Heumann die news aktuell Academy.  

Die freie Journalistin Anke Vehmeier wird nach kress.de-Infos neue Leiterin des Lokaljournalistenprogramms der "Bundeszentrale für politische Bildung".

kress.de-Tipp: Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem - wenn gewollt - auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.