Job des Tages: Foodredakteur (w/m/d) in Hamburg gesucht

11.12.2018
 
 

Wem bei den Begriffen "Himmel & Erde", "Falscher Hase" und "Amerikaner" als erstes Essen in den Sinn kommt, sollte sich bei der Bauer Food Expert KG in Hamburg bewerben. Dort wird ein Foodredakteur (w/m/d) gesucht.

Die Tochter der Bauer Media Group möchte sich bei der Arbeit für die Redaktion von "Kochen & Genießen" vestärken. Eingestellt werden soll der neue Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Seine Aufgaben umfassen das Entwickeln von spannenden Themen rund ums Essen - immer passend zur Saison, mit gesundem Twist sowie mit Blick auf aktuelle Trends und die Bedürfnisse der kocherfahrenen Zielgruppe.

Angesprochen fühlen dürfen sich Profis, die vor Rezeptideen sprühen und dabei gleich auch ein appetitliches Bild vor dem inneren Auge haben. In der Redaktion wird man raffinierte und alltagstaugliche Gerichte kreieren und sie bei der Produktion in der Showküche und im Fotostudio begleiten. Neben dem genießerischen Knowhow sollte man gut schreiben sowie sorgsam redigieren können und auch Freude am Kontakt mit der Leser-Community haben.

Idealerweise bringen die besten Bewerber ein Ökotrophologie-Studium und/oder eine journalistische Ausbildung mit, die man sich an einer Journalistenschule oder über ein Volontariat angeeignet hat. Insgesamt sollte man mindestens zwei Jahre redaktionelle Erfahrung im Food- und/oder Ernährungsbereich mitbringen.

Apple Macintosh, Censhare sowie InCopy sollten für die Job-Kandidaten keine rätselhaften Fachbegriffe sein. Bauer freut sich auf kreative, engagierte neue Mitarbeiter, die ein gutes Gespür für Sprache und Themen an den Tag legen. Selbstständigkeit und eine Teamplayer-Mentalität sollten sie auszeichnen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                     

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.