Andrea Becher ist Chief Sales Officer bei der Score Media Group

13.12.2018
 

Die Score Media Group richtet ihren Sales-Bereich neu aus. Andrea Becher ist ab sofort Chief Sales Officer beim Crossmedia-Vermarkter der regionalen Tageszeitungen. Dazu gibt es weitere Personalien.

Andrea Becher (41) verantwortet bei der Score Media Group die strategische Ausrichtung der gesamten Vertriebsorganisation sowie sämtliche Vermarktungsaktivitäten. Dazu zählen auch die Bereiche Produktentwicklung sowie Markt- und Mediaforschung. Dabei kann Becher auf die Erfahrung in Führungspositionen bei der Burda Magazine Holding und (Axel Springer) Media Impact aufbauen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Andrea Becher für Score Media gewinnen konnten. Sie bringt nicht nur eine umfassende Expertise aus der Kunden-, Agentur- und Vermarkterwelt mit, sie ist zudem außerordentlich vernetzt und eine strategische Macherin", freut sich Carsten Dorn, Geschäftsführer der Score Media Group.

Im Sales-Bereich der Score Media Group werden künftig in einer Key Account-Struktur Kunden- und Agenturverantwortung in dieselben Hände gelegt. Mit der neuen Organisation sollen die Marktdurchdringung gesteigert und Kundenpotenziale nachhaltig erschlossen werden. Die Key Account-Teams werden geführt von Steffen Conze (bisher Director Agency Sales), Thomas Mosen (bisher Director Retail Sales) und Christian Kusserow (bisher Senior Key-Account Manager Retail).

Wesentlicher Bestandteil der Neuausrichtung soll die unmittelbare Integration des Product & Media Labs unter der Leitung von Dominik Richarts in die Sales-Organisation sein. Das Vertriebsteam wird ab April 2019 mit Daniel Hasert vervollständigt. Der 32-Jährige kommt von Media Impact und wird die Sales-Steuerung verantworten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.