Rafael Buschmann und Michael Wulzinger sind Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2018

 

Rafael Buschmann und Michael Wulzinger sind die "Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2018". Die Investigativ-Autoren des "Spiegels" setzten sich bei der zehnten Auflage der Wahl gegen Georg Meck und Anette Dowideit durch. Dies berichtet der "Wirtschaftsjournalist" in seiner Jahresendausgabe.

Mit den beiden "Spiegel"-Autoren Rafael Buschmann und Michael Wulzinger wird das gesamte "Football Leaks"-Team des Nachrichtenmagazins ausgezeichnet.

Georg Meck von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung wurde wie im Vorjahr Zweiter. Auf den dritten Platz kam Anette Dowideit ("Welt- N24").

Mecks Vorgänger bei der "FAS", Rainer Hank, gewann als Ruheständler die Kategorie  "Wirtschaftspolitik und Gesellschaft". Heinz-Roger Dohms ("Finanz-Szene") siegte bei den "Unternehmen", Hermann-Josef Tenhagen ("Finanztip") lag bei den "Finanzen und Verbraucher" vorn. "Redaktion des Jahres" wurde das "Manager Magazin". Für sein Lebenswerk wird Armin Mahler, langjähriger Ressortleiter Wirtschaft des "Spiegel", ausgezeichnet.

Die Preise werden am 25. März kommenden Jahres zusammen mit den Ehrungen für die "Unternehmenssprecher des Jahres 2018" in der Frankfurter Alten Oper übergeben.

Das "Medium Magazin" (Chefredakteurin: Annette Milz) und der "Wirtschaftsjournalist" haben die Wahl der "Wirtschaftsjournalisten des Jahres" gemeinsam organisiert. Im ersten Schritt waren Leser, Branchenexperten und Jurymitglieder dazu eingeladen, Kandidaten unter den 92 Journalistinnen und Journalisten sowie sieben Redaktionen zu nominieren. Anschließend stimmte eine 14-köpfige Fachjury des Wirtschaftsjournalist über die Vorschläge in der Haupt- und den fünf Unterkategorien ab.

kress.de-Tipp! In der aktuellen Ausgabe des "Wirtschaftsjournalist" (6/2018) gibt es ein großes Interview mit Rafael Buschmann und Michael Wulzinger. Dazu alle Hintergründen zu den Aufsehen erregenden "Football-Leaks" sowie das komplette Ranking der besten Wirtschaftsjournalisten 2018. Den aktuellen "Wirtschaftsjournalist" können Sie in unserem Shop oder im iKiosk bestellen. Zum Abo geht es hier entlang. Der "Wirtschaftsjournalist" (Chefredakteurin: Wolfgang Messner, Herausgeber: Johann Oberauer) erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.