Deutsches Musik Fernsehen holt Babett Salomon an Bord

 

Eine Schlagerexpertin hat sich das Deutsche Musik Fernsehen in Berlin geangelt: Welche Kontakte die neue verantwortliche Redakteurin Babett Salomon in der Branche mitbringt.

Bislang stand sie 14 Jahre lang in Diensten der TeeVee Produktions GmbH, wo sie auf unterschiedlichen Funktionen im Redaktions- und Produktionsbereich zum Einsatz kam. Einen Namen in der Schunkelszene hat sich Babett Schröder vor allem als Redakteurin in der Konzeptentwicklung und in der Ablaufredaktion für die bekannte ZDF-Sendereihe "Willkommen bei Carmen Nebel" gemacht. Seit 2003 entwickelt und produziert TeeVee als TV-Event-Dienstleister unter anderem große Samstagabend-Shows sowie Konzertaufzeichnungen für die Plattenindustrie und TV-Sender.

Bei ihrem neuen Brötchengeber Deutsches Musik Fernsehen wird Salomon die redaktionellen Inhalte des Senders und deren Umsetzung verantworten. Als "erfahrene Fachfrau" bezeichnet die Senderverantwortliche Kathleen Herrmann den Neuzugang Babett Salomon. "Mit ihrem Knowhow und langjährigen Erfahrungsschatz aus der Fernseh- und Schlagerindustrie werden wir unsere zielgruppenspezifische Musikprägung weiter ausbauen", so Herrmann.

Hintergrund: Das Deutsche Musik Fernsehen, seit Anfang 2007 von Berlin aus auf Sendung, hat sich der deutschsprachigen Musik verschrieben. Gesendet werden auf dem Digitalangebot in erster Linie Musikvideos und Musik-Sendungen der Genres Schlager, Pop-Schlager und volkstümlicher Schlager. Geschäftsführer ist Marko Wünsch.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.