Job des Tages: Redaktionsleiter Content Marketing (m/w) in München gesucht

08.01.2019
 
 

Die Münchner Agentur transQuer, die sich als Spezialist für Healthcare-, Life-Science- und Technology-Themen versteht, möchte personell aufstocken. Deshalb wird dort ab sofort ein Redaktionsleiter Content Marketing (m/w) gesucht.

Als künftiger Stelleninhaber wird man am Münchner Standort den Titel "Leitung Content Creation & Campaigning" führen, vor Ort alle redaktionellen Abläufe und redaktionellen Inhalte verantworten und direkt an die Geschäftsleitung berichten. Als journalistisch denkende Führungskraft soll man dabei die Zukunft der Agentur maßgeblich mitbestimmen.

Konkret geht es um die Führung von Content-Marketing-Projekten der Agenturkunden, für die man Strategien, Konzepte und Kampagnen entwickeln wird. Weil man transQuer gegenüber Kunden und Kooperationspartner vertritt, stehen auch viele Beratungsaufgaben an. Zudem soll man Aufträge an Land ziehen, neue Geschäftsfelder aufbauen und freie Mitarbeiter steuern.

Ideal passen auf die Stelle journalistisch denkende Marketing-Spezialisten oder Marketing-affine Journalisten, die sich als kreativ denkende Berater-Persönlichkeiten verstehen. Entscheidend ist, dass man ein gutes Gespür für Medien-Trends und fürs Storytelling mitbringt.

Einstellungsvoraussetzung sind mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Redaktion oder einer Agentur. Dabei sollte man sich als qualitätsbewusst, flexibel und vielseitig erwiesen haben. Teamspirit und Führungsqualitäten sind für den Job ebenso unerlässlich wie sehr gute Englischkenntnisse.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                       

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.