Job des Tages: Redakteur (m/w/d) in Offenburg gesucht

18.01.2019
 
 

Der Stadtanzeiger Verlag mit seinen rund 60 Mitarbeitern, in dem die Wochenzeitung "Stadtanzeiger" und die Sonntagszeitung "Der Guller" erscheint, benötigt Verstärkung. Deshalb wird in Offenburg ein Redakteur (m/w/d) gesucht.

Vom künftigen Inhaber der unbefristeten Vollzeitstelle wird erwartet, dass er als Autor tätig wird und eigene Themen für Print und Digital bearbeitet. Außerdem wird man ins Organisieren und Redigieren eingebunden sein, die Redaktion nach außen als Ansprechpartner vertreten und den Dialog mit den Lesern aufrecht pflegen. 

Zudem wird der bestgeeignete Bewerber an der weiteren Integration der Lokalredaktion in ein Netzwerk bestehender Online- und Multimedia-Aktivitäten mitwirken. Insgesamt wartet auf die Job-Kandidaten, die sich digital schriftlich mit Arbeitsproben bewerben sollten, eine verantwortungsvolle journalistische Aufgabe in einem motivierten Team.

Der Stadtanzeiger Verlag bietet dabei ein modernes redaktionelles Arbeitsumfeld. Nach Absolvieren der Probezeit wird man einen Dienstwagen erhalten, der auch privat genutzt werden kann. Außerdem bekommt man ein Mobiltelefon, ebenfalls auch zur privaten Nutzung. Beiträge zur Presseversorgung zahlt das Haus auch.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                        

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.