Job des Tages: Onlineredakteur (m/w/d) in Heilbronn gesucht

06.02.2019
 
 

Die "Heilbronner Stimme", eine der großen regionalen Qualitätszeitungen in Baden-Württemberg, möchte sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt verstärken. In Heilbronn wird ein Onlineredakteur (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgabe ist die Betreuung der Website Stimme.de, für die man selbst recherchieren, schreiben und kommentieren sowie Artikel aufbereiten wird. Dabei wird man eng mit den Autoren der Redaktion zusammenarbeiten, um Themen für die Seite zu entwickeln.

Zudem wird man sich des redaktionellen Newsletters annehmen und einen redaktionellen WhatsApp-Kanal aufbauen und betreuen. Dafür wird man auch Spät- und Wochenenddienste übernehmen. Im Gegenzug darf man sich auf ein vielfältiges crossmediales Aufgabenfeld, ein attraktives Tarifgehalt, individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie eine arbeitsplatznahe Kinderbetreuung freuen.

Job-Kandidaten sollten ein Volontariat, bestenfalls auch ein Studium, erfolgreich abgeschlossen haben und journalistische Berufserfahrungen in einer Online-Redaktion mitbringen. Gute Kenntnisse der CMS-Systeme, der Social-Media-Mechanismen und der Newsletter-Schreibtechniken wären wünschenswert.

Wichtig ist dem künftigen Arbeitgeber eine hohe Kommunikationsfähigkeit. Außerdem sollten sich die Bewerber durch Teamfähigkeit, eine flexible und kreative Arbeitswiese sowie großes Engagement und Eigeninitiative auszeichnen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                          

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.