Job des Tages: Chef vom Dienst / Workflow-Manager (m/w/d) in Baden-Baden gesucht

19.02.2019
 
 

Die Mediengruppe Klambt möchte sich bei ihren Programmzeitschriften professionell verstärken. Deswegen wird in Baden-Baden ein Chef vom Dienst / Workflow-Manager (m/w/d) gesucht

Die Stelle soll ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Auf der verantwortungsvollen Position wird man die redaktionellen Produktionsprozesse in miteinander verbundenen Objekten und in der Zentralredaktion steuern. Dabei fungiert man als Hauptansprechpartner für organisatorische Fragen seitens der Geschäftsleitung, des Anzeigenbereichs oder der IT-Abteilung.

Gemeinsam mit der Chefredaktion wird man die Arbeitsabläufe der Redaktion konzeptionell weiterentwickeln und an aktuelle Bedürfnisse anpassen. Im Tagesgeschäft setzt man die Produktionspläne auf und kontrolliert ihre Einhaltung.

Klambt wünscht sich für die Stelle einen Job-Kandidaten, der Erfahrung als CvD oder Redaktionsleiter mitbringt. Eine journalistische Ausbildung ist unerlässlich. Bestenfalls hat man sie im Segment der Publikumszeitschriften absolviert. 

Infrage kommen flexible, engagierte und belastbare Kollegen, die sich durch ein hervorragendes Planungs- und Organisationstalent sowie eine sorgfältige, zuverlässige Arbeitsweise auch unter hohem Zeitdruck auszeichnen. Mit redaktionellen Abläufen muss man sich naheliegenderweise sehr gut auskennen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                             

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.