Das ist das neue Führungsteam von ProSiebenSat.1-Chef Max Conze

20.02.2019
 

ProSiebenSat.1 bekommt eine neue Führungsstruktur. Die Abgänge der Vorstände Sabine Eckhardt und Jan Kemper hat die Sendergruppe bestätigt. Künftig setzt ProSiebenSat.1-Chef Max Conze auf Wolfgang Link und Rainer Baujean als Entscheider - Michaela Tod wechselt von Dyson nach Unterföhring. 

Zum 1. April 2019 wird das Unternehmen auf Holding-Ebene ein Executive Committee einführen, dem die Vorstände CEO, CFO sowie Deputy-CEO/Group General Counsel angehören. Gleichzeitig sollen die darunter angeordneten Säulen – Entertainment Red Arrow Studios und NuCom Group – künftig jeweils von zwei Co-CEOs geführt werden. Alle Co-CEOs gehören neben ausgewählten Stabstellenleitern einem Executive Board an, das an den Vorstandsvorsitzenden Max Conze berichtet.

Wolfgang Link, Chief Content & Channel Officer Entertainment, wird zum Co-CEO Entertainment berufen. Er verantwortet in dieser Funktion künftig die linearen und digitalen Inhalte sowie alle Entertainment-Plattformen der Gruppe. Link verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Live-Entertainment und Produktion und ist seit zehn Jahren bei ProSiebenSat.1. Er wird zusammen mit Michaela Tod, die im April 2019 als Co-CEO Entertainment zu ProSiebenSat.1 wechselt, die neu aufgestellte Entertainment-Säule leiten. Michaela Tod wird als Co-CEO Entertainment zudem die Steuerung und Weiterentwicklung der Bereiche Vertrieb, AdTech und Marketing sowie SevenVentures verantworten. Sie war zuvor über 14 Jahre für den britischen Technologiekonzern Dyson tätig. Zuletzt leitete sie dort als President die Region Greater-China. ProSiebenSat.1-Chef Max Conze steuert Dyson von 2011 bis 2017 als CEO. Nun will er auch bei ProSiebenSat.1 von Tods "globaler Perspektive" profitieren.

Die Säule Content Production & Global Sales wird weiterhin von James Baker, Red Arrow Studios, und Reza Izad, CEO Studio71, geleitet. Das Commerce-Geschäft führen Claas van Delden und Dr. Florian Tappeiner als Co-CEOs der NuCom Group. Sie alle berichten direkt an Max Conze.

Sabine Eckhardt, Vorstand Vertrieb & Marketing, verlässt ProSiebenSat.1 zum 30. April 2019. Finanzvorstand Jan Kemper geht zum 31. März 2019. Das "Manager Magazin" hatte am Montag über den Abgang der beiden Führungskräfte berichtet.

Kempers Nachfolger Rainer Beaujean, aktuell CFO des börsennotierten Verpackungsherstellers Gerresheimer, tritt sein Amt als ProSiebenSat.1-Finanzvorstand zum 1. Juli 2019 an. Beaujean leitete seit 2000 die Finanzressorts mehrerer großer Unternehmen. Bei T-Online hatte er zwischen 2004 und 2006 zudem das Amt des CEOs inne.In der Übergangszeit wird Ralf Peter Gierig, langjähriger Deputy-CFO der ProSiebenSat.1 Group, den Finanzbereich als Interims-CFO übernehmen und an Max Conze berichten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.