Gilles Bouillot leitet Düsseldorfer Büro von Ketchum Pleon

22.02.2019
 

Bei Ketchum Pleon gibt es einen Zugang: Gilles Bouillot übernimmt ab sofort das Düsseldorfer Büro. Dies berichtet der "PR Report".

Gilles Bouillot (46) kommt von der Performance-Marketing-Agentur Metapeople. Dort war er zuletzt als Partner Consulting und Head of Strategy Consulting tätig.

"Gilles Bouillots Expertise und Leidenschaft gehören ganz klar den Themen Data Consulting und Digitale Transformation", sagt Sabine Hückmann, CEO von Ketchum Deutschland. "Dieses Profil passt nicht nur hervorragend zu den Herausforderungen, die unsere Kunden gerade bewegen. Gilles hilft Kunden auch nachweisbar dabei, die Lücke zu schließen zwischen der Strategieentwicklung und ihrer operativen Umsetzung entlang der Customer Journey."
 
Bouillot sieht großes Wachstumspotenzial "in der erfolgreichen Integration einer datenbasierten Strategieberatung mit Kreativkonzepten und entsprechenden Handlungsempfehlungen für die Marketing- und Kommunikationsabteilungen".
 
Außerdem gibt es eine weitere Personalie: Frederik Tautz, Global Partner bei Ketchum und Executive Director Digital für die deutschen Ketchum-Agenturen, verantwortet ab sofort zusätzlich die strukturelle Verzahnung der bislang getrennt geführten Bereiche Research & Analytics und Digital. Er leitet bereits  die digitale Community der deutschen Ketchum-Agenturen, jetzt kommen Research & Analytics hinzu.
 
"Für uns ist dies eine ideale Kombination, denn an der Schnittstelle zwischen Digital und Analytics entstehen viele Dienstleistungen für unsere Kunden, wie beispielsweise die Identifizierung und Bewertung von Influencern oder das Issue Monitoring", sagt Hückmann.
 
Zuletzt waren die Abgänge von drei Mitgliedern aus der Führungsriege der Agenturgruppe bekannt gewordenEs handelt sich um Susanne Kochs, Michaela Menken und Nadine Schulz. Seit Stephanie Altemöller und Britta Gaffrey Ketchum Pleon verlassen hatten, war der Posten des Standortleiters in Düsseldorf vakant.

kress.de-Tipp: Die aktuelle Ausgabe des "PR Report" ist in unserem neu gestaltenen Shop als E-Paper und gedruckt erhältlich. Ein Abo können Sie dort auch abschließen. Der "PR Report" erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. Chefredakteur ist Daniel Neuen.  

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.