G+J und Bauer bündeln Vertriebskraft: Mark Schrader und Marco Graffitti führen neuen DMV

01.03.2019
 

Gruner + Jahr und die Bauer Media Group haben sich auf eine Zusammenarbeit im Einzelvertrieb geeinigt. Wenn das Bundeskartellamt grünes Licht gibt, bündeln die Hamburger Verlage die Vertriebskraft beider Häuser. Welche Personen dabei die Hauptrolle spielen.

"Durch die Kooperation begegnen die Bauer Media Group und Gruner + Jahr den veränderten Anforderungen des Marktes und formen eine marktstarke, zukunftssichere Plattform für den Zeitschriftenvertrieb", heißt es bei den Unternehmen.

Wesentlicher Teil dieser Vertriebskooperation ist das neu entstehende Unternehmen DMV Der Medienvertrieb, in dem die Bauer Media Group und Gruner + Jahr alle Vertriebsaufgaben im Einzelvertrieb für Verlagskunden zusammenführen. Der Abonnementvertrieb und die digitalen Vertriebsaktivitäten beider Häuser werden nicht in die Kooperation eingebracht. Marco Graffitti, Geschäftsführer des G+J-Unternehmens DPV, und Mark Schrader, Chef der Bauer-Tochter VU Verlagsunion, führen den DMV. 

"Die Partnerschaft mit der Bauer Media Group ist von großer strategischer Bedeutung", betont Oliver Radtke, Chief Operating Officer von Gruner + Jahr und Vorsitzender der Geschäftsführung des DPV. Die heutigen Arbeitsstrukturen und Kernkompetenzen beider Partner ergänzten sich perfekt und vereinten künftig das Beste beider Seiten.

Heribert Bertram, Geschäftsleiter Bauer Vertriebs KG und Mitglied des deutschen Publishing Boards der Bauer Media Group, freut sich uns über die Zusammenarbeit mit Gruner + Jahr. Man werde alles dafür tun, das Vertrauen zu rechtfertigen. Und er unterstreicht, dass es für die Zukunftsfähigkeit der Verlage von großer Bedeutung sei, mit den Marken und dem Vertrieb gemeinsam am Markt zu agieren.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.