Volker Schwarzenberg ist wieder Vertriebsleiter von bigFM

 

Zurück nach Stuttgart zieht es Volker Schwarzenberg: Warum der 51-Jährige jetzt wieder als Vertriebsleiter bei seinem alten Sender bigFM angeheuert hat.

Der gelernte Kaufmann und Kommunikationswirt hat sich in mehr als 25 Jahren in der Radiobranche einen Namen gemacht. Zuletzt saß er auf mehreren Führungsposten mit Vertriebsverantwortung. So war Schwarzenberg unter anderem sechs Jahr lang National-Key-Account-Manager bei BB Radio in Potsdam, wo er auch als Verkaufs- und Marketingleiter fungierte. Danach war er acht Jahr lang Geschäftsführer von Energy Sachsen in Leipzig.

Zuletzt wirkte Volker Schwarzenberg vier Jahre lang als Geschäftsführer von Radio 7 in Ulm. Nun hat es ihn aber wieder zu seinem ehemaligen Arbeitgeber bigFM zurückgezogen. Dort war er von 2010 an bereits fünf Jahre lang für die Vertriebsaktivitäten verantwortlich. Nun will er die Chancen der Digitalisierung beim Schopf packen. Schwarzenberg freut sich, "die Gestaltung von innovativen Geschäftsmodellen, insbesondere Online und Audio, voranzutreiben", wie er zu seinem Wechsel sagt.

Hintergrund: Das Sendegebiet von bigFM erstreckt sich über fünf Bundesländer im Südwesten, täglich schalten den Sender über zwei Mio Hörer ein. Geschäftsführer sind Kristian Kropp und Gregor Spachmann.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.