Marischa Martens und Malte Gibbe heuern auf plista-Führungsposten an

 

Mit zwei versierten Medienexperten verstärkt sich die Berliner Native-Advertising-Agentur plista: Marischa Martens wird Head of Adverstiser Sales, ihr neuer Kollege Malte Gibbe Head of Publisher Development.

Beide Neuzugänge werden an Stefan Klimek, den Global Vice Presidendt Finance, HR & Commercial, berichten. Marischa Martens wird dabei die Leitung des Neukundengeschäfts übernehmen und natürlich auch die bestehenden Key Accounts betreuen.

Für sie ist der neue Posten bei plisata kein Sprung ins kalte Wasser. Sie war schon zwischen 2011 und 2017 als Key Account Managerin an Bord. Zuletzt arbeitete sie aber für Showheroes als Senior Sales Managerin. Bei plista will sie dabei mithelfen, die Marktposition im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen.

Malte Gibbe soll sich um den Aufbau und die Pflege langfristiger Publisher-Beziehungen kümmern sowie das entsprechende Netzwerk in der DACH-Region ausbauen. Er stand zuletzt über neun Jahre im Bereich Media und Business Development in Diensten von Vibrant Media - daunter 4,5 Jahre in leitender Position.

Stefan Klimik will mit den beiden erfahrenen Neuzugängen plisat "noch stärker als Partner mit zukunftsfähigen und innovativen Native-Advertising-Lösungen" positionieren, wie er sagt.

Hintergrund: Das Unternehmen plista, gegründet 2008 und spezialisiert auf datengetriebenes Native Adverstising, agiert weltweit und beschäftigt 200 Mitarbeiter auf vier Kontinenten. Global Managing Director am Hauptsitz in Berlin ist Michel Gagnon.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.