Manfred Zollner wird "fotoMagazin"-Chefredakteur

 

Manfred Zollner steigt beim Jahr Top Special Verlag auf - und soll kräftig umbauen: Wie der neue Chefredakteur die "fotoMagazin"-Redaktionen künftig führen soll.

Der 59-Jährige ist dem Traditionsmagazin, Marktführer im Bereich Hobbyfotografie, schon lange verbunden und kennt die Eigenheiten aus dem Effeff. Wie er sich die Blattgestaltung künftig vorstellt, legt er gleich mit einem besonderen Heft vor: Unter der Ägide von Manfred Zollner kommt mit Heft 4/2019 aktuell das Jubiläumsmagazin zum 70-jährigen Bestehen des "fotoMagazins" heraus. Dort will er auf die "größten Highlights der Fototechnik der vergangenen sieben Jahrzehnte zurückblicken", wie er ankündigt.

Zollner löst an der Redaktionsspitze des Jahr Top Special-Titels Thorsten Höge ab. Dieser will sich nun auf seine Aufgaben als Geschäftsführender Gesellschafter des SVG Verlags konzentrieren.

Seine Karriere begann Manfred Zollner, der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Amerikanistik studiert hatte, als Filmredakteur in München. 1991 wurde er Feuilleton-Redakteur beim "fotoMagazin". Als der Titel von München nach Hamburg umzog, übernahm er zusätzlich zu seinen "fotoMagazin"-Aufgaben auch die Chefredaktion der Zeitschrift "Photo Technik International", bevor diese 2006 verkauft wurde.

Seit 2007 war Zollner stellvertretender Chefredakteur beim "fotoMagazin". Als "exzellenten Journalisten und Blattmacher" bezeichnet ihn Lars-Henning Patzke, Geschäftsführer des Jahr Top Special Verlags. Patzke gibt dem neuen Chefredakteur aber auch gleich umfassende Aufgaben mit: Die Print- und Online-Redaktion sollen zusammengelegt werden.

Hintergrund: Der Hamburger Jahr Top Special Verlag gilt als eines der international führenden Special-Interest-Medienhäuser, spezialisiert auf exklusive, sportive Zielgruppen. Das Haus bringt derzeit 33 periodisch erscheinende Titel in neun Ländern, darunter 20 in Deutschland, heraus.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.