Vox-Mann Christian Weiss wechselt auf RTL II-Führungsposition

 

Harter Umbruch beim "Die Geissens"-Sender RTL II: Dort geht ein erfahrener Programm-Macher von Bord. Die neue Leitung der Redaktion Docutainment übernimmt Christian Weiss.

Der bisherige Vox-Mann Weiss wird seinen Posten zum 15. Mai übernehmen. Er wird dann die non-fiktionalen Eigenproduktionen von RTL II verantworten und direkt an Tom Zwiessler, Programmbereichsleiter bei RTL II, berichten.

Christian Weiss löst in München Stefan Albrecht ab, der als sehr erfahrener Programmexperte galt und über 20 Jahren in der TV-Branche in unterschiedlichen Positionen und Bereichen tätig war. Als Abteilungsleiter für Docutainment betreute Albrecht bei RTL II bekannte Programmmarken wie "Die Geissens" oder "Die Wollnys" und brachte auch neue Formate an den Start. Vor seinem Wechsel zu dem Sender war er Inhaber und Geschäftsführer der fabulous entertainment GmbH, die unter anderem für Bavaria Entertainment und Janus TV arbeitete. Bei Constantin Entertainment verantwortete Albrecht als Executive Producer unter anderem das Erfolgsformat "Shopping Queen". Er verlässt RTL II nun "auf eigenen Wunsch", wie es beim Sender heißt. Albrecht will sich den berühmt-berüchtigten "neuen Herausforderungen" stellen.

Mit Christian Weiss dürften Tom Zwiessler und Senderchef Andreas Bartl allerdings einen sehr würdigen Nachfolger gefunden haben. Weiss steht seit über zehn Jahren in Vox-Diensten und verantwortete dort zuletzt als Leiter und Executive Producer in der Abteilung Unterhaltung Daytime/Primetime unter anderem Formate wie "Ewige Helden", "Shopping Queen", "Hot oder Schrott" oder "Mein Kind, dein Kind". Zuvor arbeitete er bei den Produktionsfirmen Tango Film GmbH und der sagamedia GmbH, wo er für verschiedene Sender, darunter auch für RTL II, Sendungen realisierte und verantwortete.

Als einen "exzellenten Executive Producer, der bei Vox zahlreiche Programmerfolge auf den Weg gebracht hat", bezeichnet Tom Zwiessler den Neuzugang Christian Weiss. 

Hintergrund: RTL II-Geschäftsführer ist Andreas Bartl. Gesellschafter von RTL II sind die RTL Group (35,9%), Bauer (31,5%), die bisherige Tele München Gruppe (31,5%) und Hubert Burda Media (1,1%).

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.