The Tortured Signature

Dieser kleine Film zeigt, was Folter auf eine Unterschrift bewirkt. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International möchte hiermit für Unterschriften werben, die sich gegen Folter einsetzen. Dafür nimmt der animierte Spot die Geschichte des bekannten Guy Fawkes zum Anlass, um auf dessen Folter und den damit einhergehenden Folgen auf seine Unterschrift aufmerksam zu machen.

Sponsor:
Amnesty International
Produkt:
Amnesty Lifeline
Agentur:
Hjaltelin Stahl, Copenhagen, Denmark
Wann und wo:
Vimeo, März 2019
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.