Job des Tages: Junior Redakteur (m/w/d) in Düsseldorf gesucht

 

Der VDI Verlag möchte sich bei den "VDI nachrichten" verstärken. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird deswegen in Düsseldorf ein Junior Redakteur (m/w/d) gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man selbstständig Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Karriere, Finanzen und Politik redaktionell bearbeiten. Außerdem plant man Leseraktionen mit externen Partnern und führt sie durch. Zudem wird man Messeveranstaltungen und Pressetermine besuchen sowie selbst Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen moderieren.

Job-Kandidaten sollten dafür ein Hochschulstudium, möglichst der Wirtschafts- oder Medien-Wissenschaft, abgeschlossen oder alternative eine vergleichbare Ausbildung absolviert haben. Auszeichnen sollte man sich durch ein sicheres Gespür für relevante Themen und Geschichten sowie durch Nachrichten- und Stilsicherheit.

Außerdem punktet man mit Kommunikationsstärke und als Planungs- sowie Organisationstalent. Die Bereitschaft, unter Zeitdruck zu arbeiten, wird ebenso vorausgesetzt wie generelle Reisebereitschaft. Der VDI Verlag freut sich auf engagierte Bewerber, die mit viel Eigeninitiative glänzen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.