Job des Tages: Crossmediale Reporter (m/w/d) in Karlsruhe gesucht

08.04.2019
 
 

Die "Badische Neuesten Nachrichten", eine Zeitung in Aufbruchsstimmung, möchte kräftig aufstocken. Deshalb werden ab sofort gleich mehrere crossmediale Reporter (m/w/d) in Karlsruhe gesucht.

Die neuen Mitarbeiter in Vollzeit sollen als Autoren in den Lokalredaktionen in Pforzheim, Bretten und der Hardt zum Einsatz kommen. Dort produzieren sie eigenverantwortlich Beiträge für Print und Online, machen Fotos und kurze Videos sowie verbreiten das Material auf den Social-Media-Kanälen weiter. Dabei ist es wichtig, dass man eine Autorenmarke aufbaut und als Gesicht der Zeitung vor Ort auftritt.

In der täglichen Redaktionspraxis wird man multimedial handeln, zeitlich flexibel arbeiten und wichtige Termine wahrnehmen. Stets wird man mehrere Geschichten gleichzeitig recherchiert haben, so dass man mindestens eine davon aktuell fertigstellen kann. Die neuen Kollegen sollten Lust auf modernen Lokaljournalismus verspüren und gemeinsam mit dem Mutterhaus neue Zielgruppen erobern.

Als Job-Kandidat hat man idealerweise ein Hochschulstudium abgeschlossen, ein Volontariat absolviert und erste Berufserfahrungen gesammelt. Alternativ passt man auch mit vergleichbaren Qualifikationen gut ins Team. Relevant ist ohnehin das ausgeprägte Gespür für lokale Themen. Dabei sollte man kontaktfreudig sein und sich durch ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Leser auszeichnen.

In den journalistischen Gattungen sollte man sich souverän bewegen - von der Print-Reportage bis hin zur flotten Online-Schreibe. Hervorragende Deutschkenntnisse sowie Stil- und Textsicherheit sind Pflicht. Außerdem sollte man mobil sein und auch an den Einsatzort ziehen. Im Gegenzug darf man sich auf eine offene Unternehmenskultur, eine attraktive Vergütung, Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Entwicklungschancen freuen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.