Job des Tages: Pressesprecher (m/w/d) in Hamburg gesucht

24.04.2019
 
 

Die international erfolgreiche Tierschutzorganisation Vier Pfoten möchte sich verstärken. Deshalb wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Hamburg ein Pressesprecher (m/w/d) in Vollzeit gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man gemeinsam mit der Teamleiterin Presse und einer weiteren Kollegin die Pressearbeit für den deutschen Markt verantworten. Konkret bedeutet das, dass man in Zusammenarbeit mit der Kampagnenabteilung PR-Strategien für einzelne Kampagnen entwickelt und umsetzt.

Außerdem wird man Artikel, Meinungsbeiträge, Pressemitteilungen, Kurz-Statements und Blog-Beiträge schreiben und in den Medien platzieren. Dabei hält man engen Kontakt zu Journalisten und baut die Netzwerke der Organisation stetig aus. Falls dies nötig sein sollte, wird man auch als Krisenmanager zum Einsatz kommen.

Ideale Kandidaten bringen mindestens drei Jahre journalistische Erfahrung in der themenbezogenen Pressearbeit einer Nichtregierungsorganisation, eines Verbandes oder eines Unternehmens mit. Dabei sollte man Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationskampagnen zu gesellschaftspolitischen Themen nachweisen können.

Wichtig ist, dass man versteht, wie Medienvertreter und die Redaktionen ticken. Zudem sollte man sich damit gut auskennen, wie man Interviews gibt und als Pressesprecher auftritt. Generell sollte man Freude dran haben, flexibel auf aktuelle politische Geschehnisse zu reagieren - und das möglichst kreativ. Das eigene Herz muss zudem für den Tier- und Naturschutz schlagen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.