Die 10 besten Redaktionssysteme bei Digitalmedien

29.04.2019
 

Welche Dienstleister im Jahr 2019 bei den größten Digitalmedien zum Einsatz kommen und welche Köpfe dahinterstecken. Zum Ranking von "kress pro", dem Magazin für Führungskräfte bei Medien.

Bereits zum dritten Mal hat "kress pro" in einer großen Umfrage bei Publishern, Software-Entwicklern und IT-Dienstleistern ermittelt, welche Redaktions- und Content-Management-Systeme bei den wichtigsten Medienmarken (Zeitungen, Zeitschriften, Online) zum Einsatz kommen. 250 Zeitungen, Zeitschriften und Digital-Angebote bildeten die Basis für das "kress pro"-Ranking.

In der Kategorie Online waren reine Communitys und Serviceportale ausgenommen. Die Verkaufszahlen bzw. Visits wurden dem Entwickler, dessen Software beim jeweiligen Medium aktuell zum Einsatz kommt, hinzugerechnet und addiert, woraus sich die Platzierung der Anbieter ergibt.

Unter den Top 10 Digital (in alphabetischer Reihenfolge):

Atex - Programm: Polopoly - Verantwortlicher: Federico Marturano

CCI/Escenic - CCI CUE, CCI Newsgate - CEO Dan Korsgaard

Contens Software - Contens - Geschäftsführer Jörg Wilcke

CoreMedia -CoreMedia - CEO Sören Stamer

EidosMedia - EidosMedia Méthode - Geschäftsführer Stefan Schimansky

EZ Systems - EZ Publish - EZ Platform - CEO Morten Ingebrigtsen

InterRed - InterRed - Geschäftsführer André Klahold

Livingdocs - Livingdocs - Geschäftsführer Gabriel Hase

P'unk Avenue - Apostrophe - Principal & Strategy Director Geoff DiMasi

Washington Post - Arc Publishing - Matthew Monahan, Director Arc Publishing

...

Sie möchten die genauen Platzierungen erfahren und die kompletten Top 20 mit allen Details und Analysen einsehen?

Dann kaufen Sie bitte die aktuelle Ausgabe 3/2019 von "kress pro" - sie ist in unserem Shop erhältlich.

Ein "kress pro"-Abo können Sie in unserem Shop ebenfalls abschließen. Sie sind bereits Abonnent? Dann loggen Sie sich bitte unter Mein kress ein und lesen das aktuelle E-Paper.

"kress pro" - das Magazin für Führungskräfte in Medien - erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. Chefredakteur ist Markus Wiegand. Marcus Schuster hat für "kress pro" das Ranking mit den bestern Redakionssystemen 2019 erstellt.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.