Infografik: Display-Werbung hat ein Sichtbarkeitsproblem

30.04.2019
 

Display-Werbung hat in Deutschland ein Sichtbarkeitsproblem. Das belegt der aktuelle "Viewability Benchmarks"-Report von Meetrics. Zur Infografik.

Den Daten von Meetrics zufolge lag die Sichtbarkeitsrate von Display-Werbung hierzulande im vergangenen Quartal bei 54 Prozent. Im Vorjahr waren es noch 64 Prozent. Dagegen sieht es für Video-Werbung in Punkto Sichtbarkeit glänzend aus. Die Rate für dieses Segment liegt aktuell bei 86 Prozent. Grundlage für die Erhebung ist die Richtlinie 50/1 (Display) bzw. 50/2 (Video) des IAB und des Media Rating Council (MRC). Demnach müssen mindestens 50 Prozent der Werbemittelfläche für mindestens eine bzw. zwei durchgehende Sekunde im sichtbaren Bereich des Browsers gewesen sein.

Die Job-Grafik präsentieren wir gemeinsam mit Statista. Mathias Brandt, Data Journalist bei der Statista GmbH, hat sie aufbereitet. 

Sind Sie zufrieden mit ihrem Arbeitgeber? Wir recherchieren Woche für Woche alle Jobangebote aus der Branche und machen daraus einen Newsletter. Ein Blick auf Ihren Marktwert lohnt sich immer. Vielleicht stimmt ja der Job, nicht aber das Geld.

Sie stellen ein? Hier können Sie Ihre Stellenanzeige aufgeben.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.