xxx Aufrufe

Gefahr erkannt!

Viele Gefahren sind schlecht sichtbar. Mit dem Kurvenlicht von Volkswagen soll die Sichtbarkeit verbessert und die totale Dunkelheit beim Fahren minimiert werden. Genau diesen Umstand demonstriert auch die Anzeige: Ohne Licht sieht man das gezogene Messer im Senat nicht. Um das Unsichtbare sichtbar zu machen, engagierte VW die Agentur DDB. Das Ziel des Automobilherstellers ist natürlich, die Fahrsicherheit zu erhöhen.

Sponsor:
Volkswagen
Agentur:
DDB, Buenos Aires, Argentina
Zuerst gezeigt:
Mai 2019
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2019/#10

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim 'Spiegel' überlebte. Dazu: Die besten Medienmanager, Chefredakteure und Newcomer 2019 - und Klambt-Verleger Lars Rose sagt im Strategiegespräch, wo er zukaufen möchte.

Inhalt konnte nicht geladen werden.