Social Moms: Georg Kofler gewinnt Tanya Neufeldt und Camilla Rando für neue Agentur

 

Tandem fahren wollen Tanya Neufeldt und Camilla Rando: Sie teilen sich die Geschäftsführerinnen-Aufgaben bei der Neugründung Social Moms. Welche Ziele Georg Kofler mit der Tochteragentur der Social Chain Group verfolgt.

In Berlin entsteht derzeit die angeblich erste Full-Service-Influencer-Marketing-Agentur, die sich Mütter zur alleinigen Zielgruppe ausgewählt hat. Das Leistungsspektrum der von Neufeldt und Rando gegründeten Unternehmung soll dabei von der Beratung über das Projektmanagement, die Konzeption und Strategie bis hin zur Content-Erstellung sowie zur Analyse von Blogs und Social Media reichen. Dabei kann Social Moms auch über eigene Kanäle den Reichweiten-Aufbau forcieren - laut der Devise "Von Müttern für Mütter".

"Wir liefern nicht nur Content-Strategien und kreative Inhalte, sondern auch ein eigenes Netzwerk aus Macro- und Micro-Influencern, unseren Social Moms", sagen Camilla Rando und Tanya Neufeldt. Ihre Geschäftführungsaufgaben wollen sie im sogenannten "Job-Tandem" bewältigen - "so können wir Familie und Beruf leben", sagen sie. Flexible Arbeitsmodelle wollen sie auch den Mitarbeitern anbieten.

Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Social Chain Group AG und ehemaliger TV-Manager, freut sich, dass er mit der Neugründung die Agentur-Expertise erweitern und dafür "zwei so medienerfahrene Frauen" gewinnen konnte, wie er sagt.

Tanya Neufeldt stand zunächst 15 Jahre lang für Sender wie RTL und Sat.1 vor der Kamera. 2012 startete sie ihren Blog "Lucie Marshall", der rasch als eine Art "Sex and the City für Mütter" gehandelt wurde. Unter dem "Lucie Marshall"-Namen schrieb sie Kolumnen für die "Freundin" und für die "taz"; außerdem brachte sie erfolgreich Bücher heraus - zuletzt "Mütter aus Deutschland".

Camilla Rando gilt als einer der Bloggerinnen der ersten Stunde in Deutschland. Die Kommunikationswirtin entwickelte unter anderem auch Blog-Konzepte für Kunden wie Douglas. Zuvor hatte sie für verschiedene Werbeagenturen gearbeitete. 2013 gründete sie mit dem "Mummy Mag" eines der erfolgreichsten Online-Formate für sogenannte Working Moms.

Hintergrund: Die Social Chain Group ist ein integriertes Social-Media-Unternehmen, das an den Standorten Berlin, Manchester, London und New York mittlerweile 700 Mitarbeiter beschäftigt. Gegründet wurde es von Georg Kofler und Holger Hansen, die beide Vorstände sind.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.