Conversant verstärkt sich mit Führungskräften Christian Gleich und Tobias Sahl

 

Gas geben möchte das Münchner Online-Marketing-Unternehmen Conversant auf zwei Positionen: Christian Gleich kommt als Director Business Development an Bord, Tobias Sahl geht ins Account Management.

Auf seinem neuen Posten wird Gleich potenzielle Kunden im Bereich Display Media/Personalisierung beraten. Außerdem ist er für den vertrieblichen Ausbau des Mediageschäfts in Deutschland zuständig. Dafür bringt er das nötige Rüstzeug mit: Christian Gleich stand zuvor in Diensten von Unternehmen wie HYVE, Freespee und AOL.

Von der Media Impact GmbH kommt sein neuer Kollege Tobias Sahl, der das Account Management verstärkt. Er soll sich gemeinsam mit seinen Kunden um deren Messaging- und Kreativstrategien kümmern. Außerdem wird er Mediakampagnen optimieren. Bei Media Impact war Sahl zuletzt Junior Marketing & Sales Manager.

Peter Potthast, Country Manager DACH bei Conversant, freut sich über die beiden Neuzugänge, mit denen er die Erfolge weiter ausbauen möchte.

Hintergrund: Conversant ist weltweit einer der Marktführer für personalisiertes Online-Marketing. Das US-Unternehmen, das in Deutschland in München sitzt, gehört zum Mutterkonzern Epsilon, der sich auf den Aufbau von digitalen Kundenbeziehungen spezialisiert hat.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.