Madsacks Märkische Allgemeine: Lohmar übernimmt kommissarisch Chefredaktion - Schultz stellvertretende Chefredakteurin

17.06.2019
 

Henry Lohmar verantwortet ab 1. Juli die kommissarische Leitung der Chefredaktion der "Märkischen Allgemeinen Zeitung". Maike Schultz rückt auf und wird stellvertretende Chefredakteurin. Bisherige MAZ-Chefredakteurin ist Hannah Suppa.

Henry Lohmar (49) ist derzeit stellvertretender Chefredakteur der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" (MAZ). Die Zeitungsmarke aus Brandenburg ist Teil der Madsack Mediengruppe.

Lohmar übernimmt die Aufgaben von Hannah Suppa, die - wie von kress.de berichtet - als Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen ab Juli komplett zur Madsack Mediengruppe nach Hannover wechselt.

Neu in die MAZ-Chefredaktion rückt Maike Schultz auf. Die 36-Jährige wird ab 1. Juli stellvertretende Chefredakteurin. Schultz ist seit November 2018 Chefin vom Dienst Digital bei der MAZ. Sie kam von der "Berliner Zeitung". Dort übernahm Schultz 2011 die Teamleitung der Online-Redaktion, 2017 wechselte sie in die Teamleitung der Lokalredaktion und war dort für die digitale Weiterentwicklung verantwortlich.

Hintergrund: Zum Portfolio der Madsack Mediengruppe zählen 15 Zeitungstitel, das RedaktionsNetzwerk Deutschland(RND), reichweitenstarke Digitalangebote sowie 28 Anzeigenblätter.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.