Wavemaker macht Peter Petermann zum Chief Strategy Officer

 

Wie kress.de vorab erfahren hat, hat sich Lucas Brinkmann, CEO der deutschen Wavemaker-Niederlassung, einen Chefdenker an Bord geholt. Welche Weichen Peter Petermann künftig bei der Media-, Content- und Technologie-Agentur stellen soll.

Der 54-jährige Neuzugang gilt als ein Schwergewicht der Branche. Petermann kann auf mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. Er stand in Diensten von Häusern wie Scholz & Friends, DMB&B/D'Arcy, Leo Burnett und Lowe Lintas.

Zehn Jahre lang war er Geschäftsführer Strategie der Carat-Gruppe. Zuletzt fungierte er ebenfalls als CSO bei MediaCom in China. Er kennt die Strukturen und Herausforderungen des Branchenriesens Group M daher wie seine Westentasche.

Lucas Brinkmann möchte mit Petermann den Wandel der Agentur vorantreiben und vor allem von dessen Asien-Knowhow profitieren. "Mit Peter Peterman sichern wir uns und unseren Kunden entscheidendes Vorsprungswissen", so der CEO über den neuen CSO.

Hintergrund: Wavemaker ging im Juni 2017 aus dem Zusammenschluss von MEC und Maxus hervor. Die Group-M-Agentur ist in Deutschland mit 580 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf, Hamburg, München und Berlin vertreten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.