Tobias Clairmont und Matthias Hoffmann leiten Neugründung Grabarz XCT

 

Von "Brand Experience" sprechen viele, Grabarz & Partner möchte das Modethema jetzt umfassender aufzäumen. Was Tobias Clairmont und Matthias Hoffmann, die neuen Geschäftsführer von Grabarz XCT, planen.

"Unser neuer Name ist Anspruch an uns und Versprechen an unsere Kunden", sagt Hoffmann, der bei der Neugründung als Kreativchef fungieren wird. "Wir wollen Brand Experiences entwickeln, die Erwartungen übertreffen und für mehr Excitement sorgen."

Der ausgegliederte Agenturableger will alle Bereiche verbinden, die ein persönliches Erlebnis zwischen Menschen und Marken möglich machen. Deswegen wollen sich Clairmont, Hoffmann und ihre Teams in allen Fragen von CRM, über Live-Kommunikation sowie die Digital- und Retail-Experience bis hin zu klassischen Markenkommunikation ins Zeug legen.

Tobias Clairmont wird im neuen Konstrukt Beratungsgeschäftsführer. Die bisherige "Grabarz zweite Werbeeagentur" geht in der Neugründung auf.

Hintergrund: Ihre kreative Expertise für starke Markenerfahrungen hat Grabarz zuletzt bei der lokalen Markenkampagne für Ikea unter Beweis gestellt, die mit einem "Effie"-Preis bedacht wurde. Außerdem hat die Agentur für den HVV die "Astra Abfahrt" und für Porsche das Experience-Konzept "Scopes" entwickelt. Geschäftsführer von Grabarz & Partner sind Daniel Dolezyk, Thomas Eickhoff, Felix Fenz, Ralf Heuel, Stefanie Kuhnhen-Stein, Dirk Lanio und Reinhard Patzschke.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.