Dirk Henke erweitert die Geschäftsführer-Riege bei Factor Eleven

 

Gas geben mit Display- und Bewegtbildkampagnen: Der Technologieanbieter Factor Eleven steuert einen strammen Wachstumskurs. Welche Rolle dabei der neue Chief Revenue Officer Dirk Henke spielen soll.

Der prominente Neuzugang wird neuer zusätzlicher Geschäftsführer - neben dem bestehenden Führungsteam aus Alexander Anhuth und Stefan Zarnic. Henke bekommt dabei eine klare Mission vorgeschrieben: Er soll dem Startup neues Geschäft in Europa erschließen und so die Internationalisierung vorantreiben. Außerdem wird er sich auf der neu geschaffenen Position um den gesamten Vertrieb in Deutschland kümmern.

Für seine neuen Aufgaben bringt Dirk Henke das passende Rüstzeug mit. Er stand zuletzt in Diensten von Criteo und damit eines der Weltmarktführer im Commerce-Marketing. Als Regional Managing Director verantwortete er dort den internationalen Auf- und Ausbau neuer Märkte. Außerdem war der Topmanager bereits Head of Publisher Sales Group bei Microsoft Adverstising sowie Leiter Publisher New Business bei Yahoo! Deutschland.

Für das Unternehmen, das kürzlich erst als "innovativstes Smartech Startup" ausgezeichnet wurde, bedeutet der Einstieg von Henke ein wichtiger Professionalisierungsschritt. "Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Dirk einen so erfahrenen und renommierten Manager gewinnen konnten", sagt Alexander Anhuth, CEO und Gründer von Factor Eleven. "Unser rasantes Wachstum und unsere Ambitionen, auch im Ausland weiter Fuß zu fassen, unterstreichen die Notwendigkeit, mit Dirk jemanden an Bord zu holen, der uns in diesen Bereichen aufs nächste Level bringen kann."

Hintergrund: Die Factor Eleven GmbH in Fernwald-Annerord bei Gießen entwickelt maßgeschneiderte digitale Mediaprodukte im Bereich Display und Video. Kunden des Hauses mit mittlerweile rund 50 Mitarbeitern sind unter anderem Vodafone, XXL, die Volksbank, Audi und Agenturen wie die Group M.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.