Job des Tages: Referatsleiter (m/w/d) Informationsmanagement in Sankt Augustin gesucht

23.07.2019
 
 

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) möchte sich verstärken. Deshalb wird in Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Referatsleiter (m/w/d) Informationsmanagement gesucht.

Zentrale Aufgabe der Stelle ist es, das Referat zu leiten und dabei die Verantwortung für die Arbeitsorganisation, den Personaleinsatz und den Arbeitsschutz sowie die fachlichen Referatsaufgaben zu übernehmen. Dabei gilt es im Speziellen, den IFA-Online-Auftritt zu koordinieren und Print-Produkte wie Reports, Fachschriften und den Jahresbericht zu erstellen.

Konkret steuert man die redaktionellen Abläufe und gewährleistet die Qualitätssicherung hinsichtlich des Corporate Designs, der sprachlichen Standarts, des Bemühens um Barrierefreiheit, der Urheberrechte, des Datenschutzes und technischer Aspekte. Das IFA wird man auch in den Redaktionsbeiräten von DGUV Zeitschriften vertreten.

Fachliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Kommunikation einschließlich technischer Redaktion oder multimedialer Dokumentation sowie mehrjährige Redaktionserfahrung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Wer ein technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium absolviert hat, sollte dann mehrjährige Erfahrung in der Unternehmenskommunikation nachweisen.

Zusätzlich werden unter anderem Führungserfahrungen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeiten erwartet. Für die Stelle sollte man sich sehr gut organisieren können, strukturiert arbeiten und dabei hohe Sorgfalt an den Tag legen. Außerdem muss man über die Fähigkeit verfügen, komplexe Sachverhalte verständlich auf Deutsch und Englisch zu erklären.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.