Diese Köpfe sind jetzt gefragt: Urbainczyk, Wiederer, Scheithauer, Voß, Oevermann, Rüttinger und Schulze

 

Wir konnten wieder Profile aus der kress-Personendatenbank "Köpfe" mit Meldungen auf kress.de verknüpfen. Diese Seiten sind besonders gefragt.

 

Facebook-Erfolg "Echte Mamas": Sara Urbainczyk, Miriam Wiederer und Marion Scheithauer erklären ihre erfolgreiche Online-Strategie. In der aktuellen Ausgabe von "kress pro" sprechen die drei über das Erfolgsrezept, das ihnen zu über 525.000 Facebook-Fans und rund 120.000 Gruppenmitgliedern verholfen hat. Die wichtigsten Tipps: auffindbar, persönlich und gut moderiert sein.

Netflix die Zähne zeigen: Crossmedia-Experte Jochen Voß erklärt im Köpfe-Interview, worauf es ankommt. Als Crossmedia Producer bei der "heute show" hat er daran mitgearbeitet, das ZDF digital an den Start zu bringen. Nun leitet er eine Micro-Content-Agentur. Dennoch hat er wichtige Überlebenstricks, mit denen sich das alte Medium TV aus dem Würgegriff der Streamingriesen befreien kann.

Aufstieg in die Chefredaktion: Georg Oevermann, Florian Rüttinger und Felix Disselhoff übernehmen mehr Verantwortung bei "Computer Bild". Oevermann und Neuzugang Disselhoff werden stellvertretende Chefredakteure, Rüttinger wird Mitglied der Chefredaktion. Seit 1997 ist Oevermann bereits für das Magazin tätig, zuletzt als Ressortleiter Software. Dissehoff kommt von "Meedia", wo er als Head of Editorial Development tätig war. Rüttinger war bisher geschäftsführender Redakteur.

Radikalumbau bei den Burda-Programmzeitschriften: Philipp Schulze wird Chefredakteur von "TV Spielfilm", "TV Today" und "TV Schlau". Schulze übernimmt damit den Posten von Lutz Carstens. Die Veränderung ist eine von mehreren, die im Rahmen der Umgestaltung der Programmies vollzogen werden. Künftig wird Funke die redaktionellen Inhalte der Burda-Programmhefte produzieren.

kress.de-Tipp: Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem - wenn gewollt - auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.