#30u30: Das sind die Top-Talente aus der Kommunikationsbranche

31.07.2019
 

Der PR Report hat zum siebten Mal die Liste der Top 30 unter 30 veröffentlicht. Welche junge Kommunikationsprofis in diesem Jahr dabei sind.

#30u30 wächst weiter. Mit der Liste junger Köpfe veröffentlicht der PR Report zum siebten Mal seine exklusive Auswahl talentierter Aufsteiger in der Kommunikationsbranche, aus denen in diesem Jahr wieder ein Team geformt werden soll.
 
Daniel Neuen, Chefredakteur des PR Report, erklärt: "Wir wollen sie nicht nur vernetzen, sondern gemeinsam arbeiten und lernen: Auch in der aktuellen #30u30-Crew stecken daher lauter Macher, Anstifter, Vorbilder - und vor allem die Keimzelle für unser junges PR-Netzwerk, das sich peu à peu zu einer Plattform mausert, mit der wir Themen identifizieren, mit der wir mehr über die berufliche Motivation junger Menschen erforschen, auf der wir (endlich) mit Silos brechen und die aktiv helfen kann, neue Netzwerke zu stärken - oder auch selbst zu stiften.
 
Übers ganze Jahr hinweg erreichen uns rund 300 Hinweise von Mentoren und Förderern sowie aus dem Netzwerk selbst zu neuen Talenten, an denen wir dranbleiben sollten und mit denen wir unseren Pool an engagierten Youngstern behutsam erweitern. Die Initiative #30u30 ist mittlerweile ein großer Kosmos junger und begabter Menschen aus der Branche, die lernen wollen und von denen wir lernen können.
 
Und wie schon im vergangenen Jahr findet das Finale unserer Nachwuchsinitiative in Berlin statt: Am 14. November, dem Tag der PR Report Awards, kämpft der Jahrgang von 2019 um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres" - live im Kosmos beim PR Report Camp."
 
Die #30u30 2019 sind (alle Porträts lesen Sie in der neuen Ausgabe des PR Reports):
 
Ricarda Bohn, 29, Voith
 
Inessa Brauer, 29, Fischer-Appelt
 
Amélie Brübach, 27, Messe Stuttgart
 
Ismail Cagferoglu, 28, Unicepta
 
Abdelhak Deki, 28, Fleishman-Hillard
 
Aylin Elci, 25, Weltwirtschaftsforum
 
Luise Evers, 28, Bundeswehr
 
Maria Galani
, 27, Foundamental
 
Lisa Girard, 26, Grayling
 
Christoph Güttner, 28, Mahle
 
Benjamin Heinz, 29, Cornelsen
 
Nina Höhler, 24, Klenk & Hoursch
 
Lisa Langlois
, 29, Auto 1 Group
 
Viktoria Lohse, 28, Kekst CNC
 
Marla Lüers, 29, WE
 
Michael Manske, 28, Volkswagen
 
Dominika Marcinkowski, 28, Hewlett Packard
 
Christopher Markert, 29, Neues Handeln
 
Jessica Masik, 29, Bayer
 
Meike Ostermeier, 29, Hering Schuppener
 
Timo Radzik, 27, Microsoft
 
Claudio Rehmet, 28, Lautenbach Sass
 
Larissa Rohr, 27, BASF
 
Lynn Rohwer, 29, LHLK
 
Diana Sali, 28, Red Lorry Yellow Lorry
 
Linda Schipp, 24, Achtung Mary
 
Alica Schmalenberg, 29, JP Kom
 
Vera Schmies, 28, Bobby & Carl
 
Nina Stoffel, 29, About You
 
Max van Poele, 25, Hypr

...

Wer die Talente sind und wie sie ticken, lesen Sie in der Titelgeschichte des PR Report - sie können die PR Report-Ausgabe 4/2019 in unserem Shop kaufen.

Der PR Report erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer. Chefredakteur ist Daniel Neuen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.