Doppelspitze bei MSO Digital: Sven Beckmann rückt neben Sebastian Kmoch

06.08.2019
 

Die Online-Agentur MSO Digital hat einen neuen Geschäftsführer. Sven Beckmann steuert das Osnabrücker Unternehmen gemeinsam mit Sebastian Kmoch.

Sven Beckmann (30) war zuletzt als Head of Sales & E-Commerce Manager bei Henry Schein tätig. Sowohl auf Kunden- als auch auf Partnerseite sei Beckmann schon seit Jahren mit MSO Digital eng verbunden, heißt es bei der Online-Agentur. 

Sebastian Kmoch wirkte seit dem Abgang von Schahab Hosseiny im Jahr 2018 als alleiniger Geschäftsführer.

MSO Digital wurde im Jahr 2011 gegründet. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 60 Mitarbeiter an den drei Standorten Osnabrück, Lingen und Xanten. MSO Digital ist wie die Agenturen basecom, brandence und netspirits Teil der Grow Digital Group der NOZ Medien.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.