Groth macht Al Mohtasib zum Art Director der Schwäbischen Zeitung

09.08.2019
 

Chefredakteur Hendrik Groth erhofft sich von dem gebürtigen Jordanier Impulse nicht nur für die gedruckte Zeitung, sondern auch für den Online-Auftritt: Hassân Al Mohtasib ist neuer Art Director bei der Schwäbischen Zeitung.

"Al Mohtasib hat zur Genüge gezeigt, was er kann. Die Schwäbische Zeitung freut sich auf seine kreativen Ideen", sagt "Schwäbische Zeitung"-Chefredakteur.

Hassân Al Mohtasib ist in der jordanischen Hauptstadt Amman geboren. An der Kunsthochschule in Kassel und an der Kunstakademie Stuttgart hat er bei Hans-Georg Pospischil Kommunikationsdesign studiert. Nach einem Aufenthalt in Kairo und der Arbeit für einen Buchverlag war er für die Süddeutsche Zeitung in München als Infografiker und Gestalter tätig und entwickelte die Süddeutsche Zeitung am Wochenende mit. Anschließend engagierte ihn die Wochenzeitung Die Zeit als freien Mitarbeiter. 

Von 2016 bis 2018 war er Art Director der WirtschaftsWoche in Düsseldorf. Seit 2018 zeichnete er sich als Designer für Buchverlage und Kultureinrichtungen verantwortlich und gab als Dozent für visuellen Journalismus in München und Hamburg Unterricht. Al Mohtasib ist mehrfacher European Newspaper Award-Träger.

Zu seiner neuen Führungsaufgabe sagt er: "Ich freue mich sehr darauf, bei der Schwäbischen Zeitung die Zukunft einer traditionsreichen Publikation in einer kulturreichen und wirtschaftsstarken Region Deutschlands mitzugestalten. Mein Anspruch ist es dabei, die Relevanz von exzellentem Regionaljournalismus visuell herauszustellen."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.