Job des Tages: Redakteur (m/w/d) Ressort Life and Science in München gesucht

22.08.2019
 
 

Focus Online, die Nummer eins unter Deutschlands digitalen Qualitätsmedien, möchte sich verstärken. In München wird nun ein Redakteur (m/w/d) für das Ressort Life and Science gesucht.

Auf der Stelle im Gesundheitsressort, die als Elternzeitvertretung (60 Prozent) ausgeschrieben ist, wird man Artikel und Hintergrundbeiträge zu aktuellen Gesundheitsthemen recherchieren und verfassen. Dabei soll man stets den Blick des Lesers im Hinterkopf haben und lösungsorientierte Ansätze liefern.

Außerdem wird man das Themenangebot des Gesundheitsressorts aktiv mitgestalten und neue Formate konzipieren. Dafür wird man auch Videobeiträge entwickeln und umsetzen. Generell gilt es, komplexe wissenschaftliche und medizinische Sachverhalte einfach und verständlich aufzubereiten.

Ideale Bewerber überzeugen mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Journalistik oder Medizin/Biologie mit einem erfolgreich absolvierten Volontariat. Alternativ zählt auch bereits mehrjährige Erfahrung im Medizin- oder Wissenschaftsjournalismus. Wichtig ist, dass man Erfahrung im Online-Schreiben mitbringt und Begeisterung für internetgerechte Themenumsetzung an den Tag legt.

Vorausgesetzt wird ein sicherer Umgang mit medizinischen Studien, auch in englischer Sprache, wofür sehr gute Sprachkenntnisse erwartet werden. Thematisch sollte man breit aufgestellt sein und über ein gutes Allgemeinwissen verfügen. Ausschlaggebend sind hohes persönliches Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Gestaltungswille.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.