Integral Ad Science baut die Führung mit Jan Philipp Hinrichs und Robin Singh aus

 

Der Digital-Werbespezialist Integral Ad Science (IAS) mit Deutschland-Sitz in Berlin beruft zwei neue Direktoren in die Unternehmensspitze: Welche Aufgaben Jan Philipp Hinrichs und Robin Singh übernehmen.

Der Posten für Hinrichs, der als erfahrener Digitalstratege gilt, wurde bei IAS neu geschaffen: Der 39-Jährige soll sich als Director Strategic Alliances CEE um den Auf- und Ausbau der strategischen Partnernschaften des Hauses in Zentral- und Osteuropa kümmern. Im Besonderen soll er das Agenturgeschäft weiter ausbauen.

Für seine Aufgaben bringt Jan Philipp Hinrichs viel Erfahrung in der digitalen Werbebranche mit: Er gründete 2008 mit der CaptchaAd GmbH den damals deutschlandweit ersten Dienstleister im Digital Marketing, der traditionelle Captchas mit interaktiver Videowerbung kombinierte. Der studierte Betriebswirt mit Executive MBA in Innovation & Business Creation war zuletzt Geschäftsführer der Interactive Insights GmbH. Seine Berufslaufbahn ließ er einst als ausgebildeter Bankkaufmann bei der Commerzbank anrollen.

Sein neuer Kollege Robin Singh rückte bei IAS ebenfalls auf einen Direktoren-Posten: Als Director Customer Success CEE soll sich der 31-Jährige der Entwicklung von kurz-, mittel- und langfristigen Strategien für den Kundenerfolg in Zentral- und Osteuropa annehmen. Der ebenfalls studierte Betriebswirt war bislang für das Unternehmen Bazaarvoice tätig - zuletzt als Head of Customer Success UK & Nordics. Sein Berufsweg begann er als Key Account Manager DACH bei der Experian Deutschland GmbH.

Als "zwei absolute Top-Profis im digitalen Werbekosmos" bezeichnet Oliver Hülse, Managing Director CEE von IAS, die beiden Neuzugänge.

Hintergrund: Integral Ad Science gilt als der weltweit größte unabhängige Technologieanbieter für die Verfizierung von digitaler Werbung. Zu den Kunden zählen mehr als 3000 Advertiser, 2500 Publisher und 150 Technologieanbieter. Das 2009 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und ist mittlerweile in 13 Ländern aktiv - darunter an den deutschen Standorten Hamburg und Berlin.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.