Wie Ingo van Holt und Michael Heuchert die Funke-Regionalvermarktung steuern

 

Die Mediengruppe Funke baut radikal um: Künftig stehen der Vermarktung aller Aktivitäten an den fünf Verlagsstandorten Ingo van Holt und Michael Heuchert vor. Sie berichten direkt an Funke-Geschäftsführer Ove Saffe.

Damit werden die bisher getrennten Bereiche "Regionale Vermarktung", "Nationale Vermarktung" und "Zentrale Bereich" zusammengeführt und in der Funke Sales GmbH gebündelt. Dort steuern van Holt und Heuchert dann die Vermarktung von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, ihre jeweiligen Digitalaktivitäten, aber auch die Lokalradios und die Out-of-Home-Werbeträger aller fünf Funke-Standorte von einer Zentrale aus.

Mit der neuen straffen Struktur mit den beiden Funke-Sales-Geschäftsführern Heuchert und van Holt möchte Ove Saffe Knowhow aus den Märkten zentralisieren, um "so gemeinsam noch attraktivere Angebote für unsere Werbekunden zu schaffen", wie er sagt. "Die Vermarkter vor Ort können sich zukünftig noch stärker auf das Kerngeschäft konzentrieren - die intensive Bearbeitung ihrer regionalen Märkte", so der Geschäftsführer weiter.

Michael Heuchert, bislang Geschäftsführer der BZV Media GmbH in Braunschweig, und Ingo van Holt, Geschäftsleiter Vermarktung Regionalmedien, teilen sich die Aufgaben wie folgt auf: Die jeweiligen Standort-Vermarktungsleiter, darunter Funke Media Sales in NRW, BZV Media in Niedersachsen, die Mediengruppe Thüringen, der Media Checkpoint Berlin sowie der Mediahafen Hamburg, berichten direkt an Heuchert.

Ingo van Holt wird für die nationale Vermarktung aus der geballten Reichweite der fünf Regionalmedien-Standorte zuständig sein. Ebenfalls in diesen Bereich fällt die Steuerung der Fremdvermarkter wie Media Impact oder die Score Media Group. Außerdem wird sich van Holt um die Pre-Sale- und After-Sale-Bereiche mit Ausnahme der kaufmännischen Abrechnung kümmern.

Hintergrund: Hauptsitz der Funke Mediengruppe ist Essen. Geschäftsführer sind Ove Saffe, Michael Wüller und Andreas Schoo.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.