Job des Tages: Referent (m/w/d) Social Media Editor in Berlin gesucht

30.08.2019
 
 

Die CDU will sich im Bereich Kampagne & Marketing verstärken - zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Daher wird in Berlin ein Referent (m/w/d) Social Media Video Editor gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man für die große deutsche Volkspartei eigenständig Videobeiträge aufbereiten und Produktionen für die Homepage und die Social-Media-Kanäle erstellen. Außerdem wird man politische Themenbeiträge recherchieren, konzipieren und produzieren.

Vorgesehen ist auch, dass der künftige Referent Veranstaltungen und Termine begleitet. Dabei gilt es, im Nachgang das Bild- und Tonmaterial zu schneiden und zu gestalten. Der Posten bietet aufgeschlossenen Bewerbern ein spannendes Umfeld im Konrad-Adenauer-Haus mit vielen Möglichkeiten zur politischen Vernetzung und zur thematischen Weiterentwicklung.

Fachliche Mindestvoraussetzung für Job-Kandidaten ist eine Berufsausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton oder ein journalistisches Volontariat. Erwartet werden Berufserfahrungen als Videoredakteur oder sehr gute Kenntnisse in der Planung und Umsetzung von redaktionellen Videobeiträgen. Dazu zählt auch das souveräne Texten und Vertonen.

Für die anspruchsvollen Aufgaben werden Teamgeist, Kreativität und eine hohe zeitliche Flexibilität sowie Belastbarkeit vorausgesetzt. Außerdem sollten sich die Bewerber durch eine starke Affinität zur Politik und dne Funktionsweisen des politischen Betriebs auszeichnen. Deutsch und Englisch muss man fließend in Wort und Schrift beherrschen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.