Job des Tages: Produktmanager (m/w/d) in Wiesbaden gesucht

02.09.2019
 
 

Der Universum Verlag, spezialisiert auf die Kernthemen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, möchte personell aufstocken. Deshalb wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Wiesbaden ein Produktmanager (m/w/d) gesucht.

Zum Einsatz kommen wird man in der Abteilung Marketing & Vertrieb und im Speziellen beim Medienangebot "Prävention aktuell". Zentrale Aufgabe ist die fachliche Weiterentwicklung von www.praevention-aktuell.de auf Basis eines strategischen Gesamtkonzepts. Außerdem wird man Marketingpläne und Kampagnen entwickeln, koordinieren und umsetzen.

Auch im Ausbau des Anzeigengeschäfts und in der Steuerung sowie dem Ausbau der Neukundenakquise wird man eingebunden sein. Dafür wird man unter anderem Kundentermine und persönliche Verkaufsgespräche wahrnehmen sowie Kooperationen aus- und aufbauen. Last but not least wird man auch den Markt und die Wettbewerber beobachten sowie die Social-Media-Kanäle betreuen.

Ideale Bewerber bringen ein abgeschlossenes Studium, bevorzugt aus Wirtschafts- und Medienstudiengängen, mit. Alternativ zählt auch eine vergleichbare Ausbildung. Wichtig ist, dass man mehrere Jahre Berufserfahrung mit Bezug zu digitalen Medien und in der Projektarbeit nachweisen kann.

Mit Online-Technologien sollte man sich sehr gut auskennen. Erwartet wird ein verkaufsorientiertes Denken und Handeln. Dabei sollte man mit Begeisterungsfähigkeit und Kommunikationsstärke sowie mit Sozialkompetenz und Teamfähigkeit punkten.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.