Eine ganz besondere Challenge

Komm' mal rüber und probiere! Der Kampagnen-Spot der NGO DanceSafe dreht sich tatsächlich nicht um Cola, sondern um eine wirklich gefährliche Substanz. Angesichts der 40.000 Drogentoten durch das Betäubungsmittel Fentanyl ist Aufklärung als Prävention absolut gefragt. Denn welcher Laie kann schon im Feierrausch erkennen, ob seine Droge rein oder lebensgefährlich gestreckt ist. Interessante Strategie, die die Agentur The Garden aus Toronto hier verfilmt.

03.09.2019
Sponsor:
DanceSafe
Produkt:
NGO: Aufklärungskampagne
Agentur:
The Garden, Toronto
Wann und wo:
04.09.2019, YouTube
Regisseur:
Clay Stang
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.