Karna Brennecke steuert als COO den Audio-Werber adremes

 

Das Hamburger AdTech-Unternehmen adremes stellt die Weichen neu für mehr Wachstum im Geschäft mit Radiowerbung: Ab sofort übernimmt Karna Brennecke als COO die Leitung des operativen Tagesgeschäfts.

Radioprofi Brennecke löst damit Vasco Winkler ab. Sie selbst steigt innerhalb von adremes auf: Auch auf ihrem neuen Posten soll sie weiterhin als Head of Product Management für die strategische Planung und Ausrichtung der Produktpalette des Hauses zuständig bleiben. Als COO kommen neu die Koordination und Steuerung der bereichsübergreifenden Prozesse und Schnittstellen dazu, außerdem leitet sie die Produktentwicklung.

Seit 20 Jahren ist die neue Topmanagerin in der Radiobranche tätig. Vor ihrem Wechsel zu adremes im Jahr 2015 war Karna Brennecke Leiterin New Business bei Regiocast. Dort koordinierte sie unter anderem den Aufbau der Webstreaming-/Online-Audio-Aktivitäten sowie neue Vermarktungsmodelle.

Hintergrund: Der Hamburger Anbieter adremes versteht sich als erste und bislang einzige europäische Kommunikations- und Handelsplattform für UKW-/DAB+-Radiowerbung. 225 Radiostationenen sind aktuell an das Haus angebunden. Das Unternehmen beschäftigt 33 Mitarbeiter. Geschäftsführer ist Nico Aprile.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.