Job des Tages: Mitarbeiter (m/w) Redaktionelle Koordination in Berlin gesucht

09.09.2019
 
 

Der Quintessenz Verlag, ein familiengeführtes Unternehmen und international führender Fachverlag für Zahnmedizin, stockt auf. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird in Berlin ein Mitarbeiter (m/w) für die Redaktionelle Koordination gesucht.

Der zuverlässige, engagierte künftige Stelleninhaber wird sich um die komplette redaktionelle Betreuung ausgewählter Zeitschriften kümmern - in enger Abstimmung mit der Chefredaktion, dem Fachbeirat und den Autoren. Diese Tätigkeiten umfassen die Akquise von Beiträgen sowie das Bearbeiten der Texte bis zur Druckreife.

Außerdem wird man auch eigene Texte verfassen, insbesondere Kurzmeldungen, und Interviews führen. Dafür besucht man die einschlägigen Fachkongresse, auch um dort wichtige Autoren zu treffen. Alles in allem wartet ein großer Gestaltungsspielraum auf die Bewerber.

Job-Kandidaten sollten mehrjährige redaktionelle Berufserfahrung in einem Fachverlag, vorzugsweise in der Medizin oder Zahnmedizin, mitbringen. Unabdingbar sind journalistische Kompetenz und absolute Textsicherheit. Außerdem werden Organisationsgeschick, eine selbstständige Arbeitsweise, ein verbindliches Auftreten sowie gute Englischkenntnisse erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.