Vorstand Stefan Winners verlässt Burda

11.09.2019
 

Stefan Winners, Mitglied des Vorstands der Hubert Burda Media Holding, scheidet zum Jahresende 2019 aus dem Unternehmen aus. Die Mitteilung von Burda dazu fällt knapp aus.

Die Trennung geschehe einvernehmlich, heißt es bei Hubert Burda Media in einer knappen Mitteilung. Verleger Hubert Burda und der Verwaltungsrat der Hubert Burda Media Holding-Geschäftsführung danken Stefan Winners "für seinen langjährigen erfolgreichen Einsatz für die Weiterentwicklung der Hubert Burda Media-Gruppe". Weiter heißt es: "Stefan Winners dankt dem Unternehmen für viele Jahre guter Zusammenarbeit".

Zur Person: Stefan Winners ist seit Oktober 2012 Mitglied des Hubert Burda Media-Vorstands, verantwortlich für den Bereich Nationale Digitalmarken. Zuvor wirkte er sieben Jahre als Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Focus. Winners war auch Vorsitzender des Verwaltungsrats der HolidayCheck AG. Seit 2013 sitzt er dem Aufsichtsrat von Xing vor.

 

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.