Reichen Sie jetzt ein: Wir suchen die besten Medien Europas

24.09.2019
 
 

Noch bis zum 2. Oktober können Medienhäuser und ihre Dienstleister aus allen Märkten Europas Magazine und Digitalmedien bei den European Publishing Awards einreichen. Machen Sie mit und sichern Sie sich die Chance auf eine Auszeichnung im Rahmen des European Publishing Congress Ende April 2020 in Wien.

Mit einer Auszeichnung gewinnen Ihre Medien Sichtbarkeit auf dem internationalen Parkett, bei Werbe- und Nutzer-Zielgruppen. Verpassen Sie nicht diesen Baustein im Rahmen Ihrer Marketing-Strategie. In dieser Saison können Sie bei den European Pubishing Awards zwischen attraktiven Tarifen für mehrere Einreichungen wählen. Neu ist außerdem der European Corporate Media Award, an dem auch Content-Marketing-Anbieter teilnehmen können.

Die international besetzte Jury (Magazine / Digitalmedien / Corporate Media) besteht aus Medien- und Kommunikationsmanagern aus den bedeutenden Märkten in Europa: unter anderem Großbritannien, Polen, Skandinavien, Zentraleuropa und dem deutschsprachigen Raum. Pro Kategorie kann es mehrere gleichrangige Gewinner geben. Gesucht werden außerdem das "European Magazine", der "Newcomer", die "Digital Platform", das "Start-up", der "Content Creator" und der "Content Innovator of the Year". Im Vorjahr räumte The Economist die Auszeichnung im Magazinbereich ab, als Newcomer wurde das Frankfurter Allgemeine Quarterly ausgezeichnet. Die Digital-Awards holten sich die Apotheken Umschau und die Schweizer Plattform Republik.

Ihre Fragen rund um die Einreichungen beantwortet Anna Wellendorf unter der Telefonnummer +49-30-364286-512 (Mail: publishing-congress@oberauer.com). Die Jury ist gespannt!

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.