Tamedia holt Finanz-Topmanager Jens Schleuniger

 

Die Tamedia-Gruppe möchte ihre Beteiligungen in verlässliche Hände geben und neue Investitionen prüfen. Daher übernimmt Jens Schleuniger bei dem Schweizer Medienhaus die Leitung Portfolio Management Ventures im Bereich Technologie & Beteiligungen.

Der 39-jährige Neuzugang, der viel einschlägige Erfahrung mitbringt, wird in dieser Funktion direkt an Samuel Hügli, Leiter des Bereichs Technologie & Beteiligungen, berichten.

Schleuniger kennt sich bestens auf den Feldern Private Equity, Startup-Investments und Portfolio-Management aus. Er war zuletzt Senior Investment Advisor und Mitglied des Investment-Committes von Silk Invest, eines Private-Equity-Funds in London. Als Mitgründer und Geschäftsleiter von Für-Gründer.de baute er zudem das größte Portal für Startups im deutschsprachigen Raum mit auf und entwickelte Software-Lösungen für die digitale Geschäfts- und Finanzplanung.

Samuel Hügli kündigt an, dass Tamedia das Portfolio unter anderem im Bereich Fintech und Software-as-a-Service weiter ausbauen möchte. Er bezeichnet Jens Schleuniger als "ausgewiesenen Experten für Business Development und Investments".

Jens Schleuniger wird die Nachfolge von Lorenz Lüchinger übernehmen, der Tamedia im Mai verlassen hatte. In der Zwischenzeit übernahm Nicola Claglüna die Stelle interimistisch.

Hintergrund: Tamedia ist die führende Schweizer Mediengruppe mit Digitalplattformen, Tages- und Wochenzeitungen sowie Zeitschriften. Das Haus wurde 1893 gegründet und beschäftigt rund 3700 Mitarbeiter in der Schweiz, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich und Serbien. CEO ist Christoph Tonini.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.