CEO Lars Lehne geht bei SYZYGY von Bord

 

Seit 2016 war Lars Lehne Vorstandsvorsitzender der SYZYGY-Gruppe, die sich als eines der führenden Beratungsunternehmen für die Transformation in Marketing und Vertrieb versteht. Im März 2020 läuft seine Amtszeit nun aus - "einvernehmlich", wie es in Bad Homburg heißt.

Der Boss der Gruppe wird das Haus "im beiderseitigen Einvernehmen" verlassen, sein Vertrag läuft im Frühjahr nächsten Jahres einfach aus. Bis zu seinem Ausscheiden wird der Vorstand der SYZYGY AG, der aus Lars Lehne, Frank Ladner und Erwin Greiner besteht, zusammen mit dem lokalen Management die Geschäfte wie gewohnt weiter führen. Der Aufsichtsrat will die Zeit bis dahin nutzen, um einen Nachfolger für die CEO-Position zu finden, heißt es bei der Unternehmensgruppe.

Lehne hatte seinen Posten bei der Agenturgruppe im Juli 2016 übernommen, er kam damals von Google. Bei dem Suchmaschinenriesen kümmerte er sich zunächst um das Agenturgeschäft. Später stieg Lars Lehne bei Google zum Director Media & Technology auf. Die Agenturseite hatte er allerdings auch schon vor seiner Google-Zeit gekannt: Lehne stand unter anderem in Group M-Diensten, arbeitete einst aber auch für Gruner + Jahr. Wohin es ihn nun zieht, ist unklar.

Wilfried Beeck, Aufsichtsratsvorsitzender der SYZYGY AG, dankt Lehne für "seine hervorragende Arbeit". Zuletzt hatte Lehne viel interne Strukturarbeit geleistet und auch Zukäufe getätigt. Diese haben "die Gruppe für eine erfolgreiche Zukunft ausgerichtet", sagt Beeck. Lehne selbst blickt angeblich auf eine "fantastische Zeit" zurück. So lässt er sich zitieren.

Hintergrund: Die 1995 gegründete SYZYGY-Gruppe beschäftigt rund 600 Mitarbeiter in vier Ländern. Deutsche Niederlassungen unterhält sie in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt, Hamburg und München. Wichtige Kunden sind Lufthansa, Avis, BMW, Comdirekt Bank, Commerzbank, Daimler, Deutsche Bank, Madza, Miles & More, O2, Paypal, Porsche und Volkswagen.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.